Mathe Bibliothek für das Handy

Wer für Mobiltelefone und PDA entwickelt muss mit Beschränkungen leben und wird an Zeiten erinnert, als Computer noch bernsteinfarbene Monochrom-Bildschirm angesteuert haben. Schon einfache Fließkommaoperationen können einfache Telefone vor unlösbare Probleme stellen. Selbst wenn man gerade nicht den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten auf einer Elipse berechnen will ist das Fehlen grundlegender mathematischer Funktionen bei der Entwicklung sehr hinderlich.

Unsere Mathe-Bibliothek für J2ME Polish ist da

Wer für Mobiltelefone und PDA entwickelt muss mit Beschränkungen leben und wird an Zeiten erinnert, als Computer noch bernsteinfarbene Monochrom-Bildschirm angesteuert haben. Schon einfache Fließkommaoperationen können einfache Telefone vor unlösbare Probleme stellen. Selbst wenn man gerade nicht den kürzesten Weg zwischen zwei Punkten auf einer Elipse berechnen will ist das Fehlen grundlegender mathematischer Funktionen bei der Entwicklung sehr hinderlich.

J2ME Polish [1] ist eine sehr ausgereifte und leistungsfähige Bibliothek für die Java-Entwicklung auf Mobiltelefonen. Leider fehlte eine Mathe-Bibiothek für MIDP-1.0 Geräte. Gerade bei MIDP 1.0 Geräten mit den typischerweise sehr beschränken Ressourcen spielt die Größe der Bibliothek eine wesentliche Rolle. Je kleiner – desto besser.

Wir haben uns entschlossen selber eine entsprechende Bibliothek zu entwickeln und haben diese nun als OpenSource im Rahmen des J2ME Polish Projekts veröffentlicht.