BMW AG – Quicktime VR 7er

Produktion eines multimedialen Highlights für das BMW Internet

KUNDE BMW AG

DIE AUFGABE

Für das BMW Internet sollte der neue 7er BMW als interaktiverQuicktime VR Film umgesetzt werden. Die gesamte Produktion, angefangen von der Fotoaufnahmen, bis hin zum digitalen Endprodukt wurden angefordert.

BMW <span lang="en">Quicktime VR</span>

DIE LÖSUNG

Medienkonzepte hat in einem Fotostudio in München die Aufnahmen (analog) erstellt. Dazu wurde der Wagen auf eine drehbare Plattform gestellt und aufwendig ausgeleuchtet (Heißlicht). Die Filme wurden über einen Trommelscanner digitalisiert und anschließend mit Photoshop optimiert. Die so aufbereiteten Einzelbilder wurden zu einem Panorama und von hier aus alsQuickTime VR Film montiert. Der Film wurde in unterschiedlichen Auflösungen abgelegt, um unterschiedlichen Übertragungsgeschwindigkeiten angepasst werden zu können.

TECHNISCHE UMSETZUNG Fotografie
Digitalisierung
Erstellung des QuickTime VR Films