BVA - Relaunch Portal bund.de

Migration des Portals auf GSB und Neudesign des Auftritts.

Kunde Bundesverwaltungsamt, Köln

URL www.bund.de

Die Aufgabe

Das ausgegebene Motto der Regierung lautete:“ eGovernment bringt frischen Wind in die Amtsstuben“ Das eGovernment-Zugpferd „bund.de“ sollte einen noch schnelleren Zugang zu allen behördlichen Informationen und den Service-Angeboten der Verwaltung bieten.

Die gesamte öffentliche Verwaltung stand vor der Aufgabe, gewachsene bürokratische Zuständigkeitsgrenzen zu überwinden und zu einer kundenorientierten Verwaltungsintegration zu gelangen.


Die Kommunikation zwischen Bürger und Verwaltung sollte noch einfacher, schneller und vor allem kostengünstiger vonstatten gehen.
Das Hauptaugenmerk des Portal Relaunchs lag somit auf der „Neustrukturierung“ und „ Optimierung“ der Inhalte von www.bund.de, da die avisierten Zielgruppen („Wirtschaft & Wissenschaft“, „Bürger“ und „Verwaltung“) das Portalangebot nur regelmäßig dann annehmen, wenn für sie ein damit spürbarer Mehrwert verbunden ist: Zeitersparnis, Flexibilitätsgewinn, einfache Benutzbarkeit sowie intuitive und schnelle Auffindbarkeit.

 

Screenshot von www.bund.de

Die Lösung

Das fachliche Design der Portal-Seiten und –Module wurde von Mitarbeitern des Bundesverwaltungsamtes (BVA) mit Unterstützung durch Medienkonzepte durchgeführt. Medienkonzepte hatte dabei primär die Aufgabe, die BVA-Mitarbeiter in Hinblick auf die Einhaltung der BITV Standards anzuleiten. Die Gesamtverantwortung für die barrierefreie Umsetzung des Portals lag in diesem Projekt bei Medienkonzepte.

Auf Basis des fachlichen Designs erstellte Medienkonzepte BITV konforme HTML-Vorlagen mit CSS-Erstellung, welche für die Erstellung der Darstellungs-Templates im GSB verwendet wurden. Die hochwertigen HTML Templates wurden mit vollständig validem XHTML und einer grundsätzlich relativen Vermaßung (Skalierbarkeit) erstellt. Ebenso wirkte Medienkonzepte bei der Konzeption des redaktionellen Aufbaus mit.

Die Einhaltung der BITV wurde für www.bund.de durch eine Prüfung des BIK (Barrierefrei Informieren und Kommunizieren) erfolgreich überprüft.

Ebenso übernahm Medienkonzepte querschnittliche Aufgaben wie Projektleitung, Qualitätssicherung und Management-Coaching.

Darüber hinaus unterstützte Medienkonzepte das BVA im Marketing zum Relaunch des neu gestalteten Portals, insbesondere im Rahmen des CeBIT-Auftritts des BVA. Durch diese Aktionen sollte der Bekanntheitsgrad des Portals massiv gesteigert werden.

Tags: Barrierefreiheit | XHTML | Beratung | GSB

Unsere Agentur


Unsere Partner

Ein leistungsfähiges Netzwerk mit spezialisierten und verlässlichen Partnern als Unterstützung für Ihr Projekt. mehr

Aktuelle Nachrichten


Google Business Photos Vom Suchen und Finden

Dabei sein ist alles - Google Dienste nutzen mehr

Zur Übersicht

Neuigkeiten


Samstag, 24. März 2007

XHTML 1.0 strict rules...

Strict oder Nicht-Strict, das ist hier die Frage. mehr

Donnerstag, 15. Februar 2007

Barrierefreiheit ist ein teurer Spaß

Was bedeutet die Umsetzung eines barrierefreien, interaktiven Angebots in der Praxis? mehr

Dienstag, 10. Juni 2014

Vom Suchen und Finden

Dabei sein ist alles - Google Dienste nutzen mehr

Montag, 23. Dezember 2013

Track Me If You Can

Warum eigentlich haben wir ein Smartphone? mehr

Donnerstag, 24. November 2011

Neue Ideen braucht das Land

Ein gutes Benutzerinterface darf gerne auch einmal vom Gewohnten abweichen. mehr


Unser Leistungsangebot